Skip to content

Yuval Oren Soprano

Reviews

2023 Theater Nordhausen

Im weißen Rössl - Klärchen

“Yuval Oren, die Tonia in „Schiwago“ und die Susanna in „Figaros Hochzeit“ ist hier ein hinreißendes, schüchternes Klärchen mit erstaunlichen schauspielerischen und akrobatischen Fähigkeiten.”

Vera Lengsfeld, 4.12.2023

2023 Theater Nordhausen

Le nozze di Figaro - Susanna 

“Susanna, Yuval Oren, eine junge israelische Sopranistin, mit schier unglaublicher Energie, enorm schöner Stimmkraft, und mit der perfekten auch spielerischen Ausstrahlung”

Daniel Landau, 18.11.2023

2023 Theater Nordhausen

Le nozze di Figaro - Susanna 

“​​Die quirlige Susanna war Yuval Oren, die schon bei den Schlossfestspielen in „Schiwago“ als Tonia geglänzt hat, wie auf den Leib geschnitten. Neben ihrer zauberhaften Stimme brachte sie ein lebendiges Mienenspiel und graziöse Bewegungen ein.”

Vera Lengsfeld, 1.10.2023

DSC05895©uwehauth

Photos: Uwe Hauth

“Heraus ragen Yuval Oren mit einer disziplinierten Partie als Susanna”
Wolfgang Hirsch, 24.09.2023
Thüringer Allgemeine
“Die Zerlina von Yuval Oren – die israelische Soubrette fand in Nordhausen ihr Erstengagement – verbreitet mit ihrem schönen Sopran sowieso nur Wohlgefallen.”
https://www.nordthueringen.de/
“Yuval Oren ist als Tonja einfach brillant – ein Augen- und Ohrenschmaus.”
Vera Lengsfeld, 25.06.2023

Photo: Marco Kneise

2023 Theater Nordhausen

Les pêcheurs de perles - Leila 

“Und das Gesangsquartett des Theaters Nordhausen kann voll und ganz überzeugen: dass die Tempelpriesterin Leila gleich zwei Männer in ihren Bann zieht, ist nachvollziehbar, wenn diese Rolle von einer jungen Frau wie der israelischen Sopranistin Yuval Oren gesungen wird. Mit Bezauberung, Unschuld und Traurigkeit interpretiert sie „ihre“ Leila.”

Jens Wortmann, kulturbüro-göttingen, 30.04.2023

2023 Schlossfestspiele Sondershausen

Doktor Schiwago - Tonia Gromeko

“Yuval Oren ist als Tonja einfach brillant – ein Augen- und Ohrenschmaus.”

Vera Lengsfeld, 25.06.2023 

2023 Theater Nordhausen

Les pêcheurs de perles - Leila 

“Der Höhepunkt der Aufführung aber war eindeutig Leila (Yuval Oren)…Oren meisterte als reinkarnierte Diva das bewundernswert. Außer ihrer Stimme setzte sie Gestik und Mimik ein und war mit jeden Zoll tatsächlich die schönste aller Frauen, als die sie von Nadir besungen wurde.”

Vera Lengsfeld, 29.04.2023

2023 Theater Nordhausen

Les pêcheurs de perles - Leila 

“Besticht mit zarten Koloraturen…Die betörende Yuval Oren singt die Partie der Leila, im Hintergrund begleitet Dirigent Michael Helmrath mit dem Loh-Orchester.”

Wolfgang Hirsch, thueringer-allgemeine, 01.05.2023

2023 Theater Nordhausen -

Don Giovanni - Zerlina

“Die Zerlina von Yuval Oren – die israelische Soubrette fand in Nordhausen ihr Erstengagement – verbreitet mit ihrem schönen Sopran sowieso nur Wohlgefallen.”

https://www.nordthueringen.de/

2023 Nordhausen

Don Giovanni - Zerlina

“Oren macht mit ihrer Stimme aus ihrem Part ein Gänsehautmoment. Das Publikum war in dieser Aufführung mehrmals mucksmäuschenstill, weil vollkommen vom Bühnengeschehen gefesselt. Das war einer davon.”

Vera Lengsfeld, nnz-online.de, 31.1.2023

2022 Theater Nordhausen

Die lustige Witwe - Valencienne

“Gleichwohl bleibt die Valencienne der Yuval Oren die mit Abstand interessanteste Figur eines Abends, an dem Ehe und Liebe meist getrennte Wegen gehen. Hier lässt sie sich versorgen, dort lässt sie sich’s besorgen – das ist ein Prinzip ökonomisch abhängiger, emotional unabhängiger beider wird Hannas vom zweiten in Frauen in der Kaiserzeit um 1900.

…Yuval Oren fällt auch deshalb auf, weil sie beinahe als Einzige zu einer Balance von sängerischem und spielerischem Vermögen gelangt.”

Michael Helbing, Thüringer Allgemeine, 19.12.22

Photo: Julia Lormis